Eingabe Brühmenge verbessert

noch mehr Möglichkeiten bei der Festlegung der Brühmengen

Tue, 06 Mar 2018

Die effektive Brühmenge bei Spritzungen kann im Journal nach wie vor einfach über die Schaltflächen Liter/ha (1) oder Liter gesamt (2) festgelegt werden:

img_1

Über das neue “Hilfsmittel” Menü (3) gibt es nun ergänzend weitere Möglichkeiten:

img

Brühmengen pro Anlage ändern

Normalerweise werden Sie die Anlagen-spezifischen Brühmengen unter VERWALTUNG vorab festlegen und bei den einzelnen Spritzungen nur proportionale Anpassungen machen.

Falls Sie aber aus irgend einen Grund die individuellen Brühmengen für bestimmte Anlagen anpassen müssen, haben Sie mit dem Befehl Brühmengen pro Anlagen ändern eine einfachere Möglichkeit.

Dieser Befehl öffnet ein Fenster, welches alle Anlagen der aktuellen Spritzung nochmal auflistet. Sie markieren über diese Liste (1) jene Anlagen, deren Brühmenge Sie verändern möchten.

img_2

Über die Eingabefelder darüber (2) können Sie die Brühmenge daraufhin neu einstellen.

Dabei können Sie die l/ha aller gewählten Anlagen neu definieren oder die Gesamtmenge ändern, wodurch die Brühmengen proportional angepasst werden.

Das können Sie ganz einfach für alle Anlagen wiederholen und letztendlich die Änderungen über das Symbol oben rechts bestätigen.

Beachten Sie, dass Sie dadurch nur die aktuelle Spritzung ändern. Die “übliche Brühmenge”, welche bei neuen Spritzungen als Standardwert dient, wird dadurch nicht verändert.

Tipp: Sie können diese Anzeige eventuell auch einfach nur als Wassermengen-Rechner verwenden, ohne die Brühmengen zu verändern. Wählen Sie dabei einfach die Anlagen und die Summe der Brühmenge wird oben angezeigt.

prozentuelle Anpassung der Brühmengen

Manchmal möchten Sie keinen expliziten neuen Wert eingeben, sondern einfach nur die Brühmenge etwas erhöhen oder verringern.

Dazu können Sie den neuen Befehl prozentuelle Anpassung Brühmengen verwenden:

img_4

Die Brühmengen aller gewählten Anlagen werden dann für die aktive Spritzung entsprechend angepasst.

Brühmengen direkt als neuen Standardwert übernehmen

Sie haben in der Verwaltung bereits zwei Möglichkeiten, die Brühmenge anzupassen: entweder in den Detail-Daten der Anlagen oder schneller über die Grundstücke, wo Sie mehrere Anlagen gleichzeitig verändern können.

Oft merken Sie aber erst während der Eingabe einer Spritzung, dass die Brühmengen nicht mehr aktuell sind. Statt zur VERWALTUNG zu wechseln, können Sie die Brühmenge auch einfach über die verschiedenen Möglichkeiten direkt in der Spritzung anpassen. Wählen Sie dann Hilfsmittel > Brühmengen als neuer Standardwert… und automatisch werden die Angaben als neue Vorgaben gespeichert - also bei späteren Spritzungen automatisch vorgeschlagen.

Wichtig: Es werden nur jene Anlagen aktualisiert, welche Sie in der Spritzung ausgewählt haben. Alle anderen Anlagen bleiben unverändert!

Tipp: Sie können natürlich auch eine fiktive Spritzung im Journal eintragen und alle Anlagen auswählen, um auf diese Weise die Standardwerte des gesamten Betriebs zu ändern. Den Journal-Eintrag selbst brauchen Sie dabei gar nicht zu speichern.

Loading...

Copyright © NOVASYS KG