Lieferscheine auf Abruf

Sortierergebnisse und Anlieferungen ganz einfach importieren

Thu, 19 Oct 2017

Sortieranlage

In den letzten Wochen wurde es immer deutlicher, wie wichtig es vielen ist, dass die Lieferscheine in SmartFarmer abrufbar sind.

Nicht nur, weil damit die eingetragenen Erntetermine überprüft werden können - hier passieren nämlich recht häufig Flüchtigkeitsfehler (also bitte vor der Abgabe nochmal kontrollieren - am besten mit der ”Übersicht“-Tabelle).

Ein weiter Nutzen dieser Daten sind entsprechende Möglichkeiten bei den Auswertungen, gerade heuer.

Doch wie kommen diese Daten ins Programm? Natürlich ist die manuelle Eingabe möglich. Viel bequemer ist allerdings der automatische Import.

Dabei werden die Daten von der Genossenschaft ausgegeben und ins Programm geladen.

Da es dazu im Moment leider keine direkte Schnittstelle wie beim digitalen Betriebsheft gibt, müssen die Daten einzeln zwischen den Systemen ausgetauscht werden.

Bei den wenigen Programmen, die den Import dieser Daten unterstützen, - wie beim SmartFarmer-Vorgänger “WinFarmer” - war das bisher recht mühsam und fehlerträchtig. Man musste mit der Mitgliederbetreuung Kontakt Aufnehmen, das passende Datenformat abklären, die Daten irgendwie zusenden lassen und dann über spezielle Vorgänge ins Programm laden.

Durch viele Tricks konnten wir das in SmartFarmer wesentlich einfacher gestalten: Sie erhalten die Daten auf Knopfdruck, als würde eine direkte Schnittstelle existieren.

Die entsprechende Funktion finden Sie im Bereich ”Ernte” unter ”Importieren“:

Screenshot Menü

Wählen Sie ”automatische Anfrage”, daraufhin wird ein einfaches Formular angezeigt, wo Sie die Betriebe und Jahre auswählen können, die Sie interessieren:

Screenshot Importieren

Dann auf ”Anfrage senden” klicken… und fertig!

Alles andere passiert automatisch:

  • ein Mitarbeiter der Genossenschaft bearbeitet die Anfrage
  • falls notwendig, kümmern wir uns bei Schwierigkeiten
  • nach 1-3 Tagen erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail und finden die Daten im Programm

*Beachten Sie bitte: Jede Anfrage muss von der jeweiligen Genossenschaft manuell bearbeitet werden. Zwar ist mit ein paar Klicks alles erledigt, aber die Mitarbeiter haben sich meist noch um viele andere Aufgaben zu kümmern, also sollten Sie zur Bearbeitung ein paar Tage Zeit gewähren. Häufig sind die gewünschten Daten aber bereits nach 1-2 Stunden in SmartFarmer.*

Daten werden zusammengeführt

Wenn Sie Lieferscheine zum Teil bereits manuell eingetragen haben - oder auch schon einmal importiert haben: SmartFarmer erkennt dies und aktualisiert nur fehlende/falsche Daten.

Wenn Sie also z.B. Lieferscheine manuell eingetragen haben und dabei weitere Informationen wie Bemerkungen (z.B. Randreihe) angegeben haben, dann bleiben diese erhalten.

Sortierergebnisse

Lieferscheine, die bereits aussortiert wurden, werden samt Sortierergebnissen importiert.

Die Daten sind dann in SmartFarmer ersichtlich und werden auch optisch besser veranschaulicht:

Screenshot Sortierergebnisse

Da die Daten mit den Lieferscheinen verknüpft sind sehen Sie zusammen mit den Prozenten auch Informationen wie selbst eingetragene Bemerkungen.

Auswertungen

Im Bereich ”Ernte” und in den ”Berichten” sind bereits einige Auswertungen in Zusammenhang mit diesen Daten verfügbar.

Diese möchten wir aber noch stark ausbauen. Darauf werden wir uns in den nächsten Tagen konzentrieren.

In Gesprächen mit Kunden konnten viele spannende Ideen gesammelt werden, die wir nun realisieren werden. Und ja, auch beliebte WinFarmer-Auswertungen wird es in SmartFarmer wieder geben.

Loading...

Copyright © NOVASYS KG